Header visual Header visual

Sie sind hier

Datenschutzbestimmungen

Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutzerklärung unterrichten wir Sie, wie personenbezogene Daten erhoben, verarbeitet und genutzt werden, wenn Sie unsere Website besuchen. Der sorgfältige Umgang mit personenbezogenen Daten ist uns ein großes Anliegen. Bei der Verarbeitung halten wir uns daher natürlich an die gesetzlichen Bestimmungen und wahren Ihre Privatsphäre.

1. Ansprechpartner

Bei Fragen zum Thema Datenschutz stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Ansprechpartner und sogenannter Verantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist die Lotus Bakeries GmbH, Rather Straße 110a, 40476 Düsseldorf („Lotus Bakeries“). Alle Anliegen zum Thema Datenschutz können Sie per E-Mail an info@lotusbakeries.de richten. Unsere vollständigen Kontaktdaten finden Sie hier.

2. Datenverarbeitung bei der Nutzung unserer Website

2.1 Besuch der Seite.

Bei jeder Nutzung unserer Website erheben wir die Zugriffsdaten, die Ihr Browser automatisch übermittelt, um Ihnen den Besuch der Website zu ermöglichen. Die Zugriffsdaten umfassen insbesondere: IP-Adresse des anfragenden Geräts Datum und Uhrzeit der Anfrage Inhalt der Anforderung (konkrete Seite) Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode Website, von der die Anforderung kommt Browser (z.B. Google Chrome) Betriebssystem und dessen Oberfläche (z.B. Windows 10) Sprache und Version der Browsersoftware. Die Verarbeitung dieser Zugriffsdaten ist technisch erforderlich, um den Besuch der Website zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit unserer Systeme zu gewährleisten (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Die in den Logfiles gespeicherten Informationen lassen keinen unmittelbaren Rückschluss auf Ihre Person zu.

2.2 Kontaktaufnahme.

Sie haben verschiedene Möglichkeiten, um mit uns in Kontakt zu treten. Hierzu gehört die Kontaktaufnahme per E-Mail. In diesem Zusammenhang werden zur Bearbeitung Ihrer Anfrage die von Ihnen mitgeteilten Angaben wie Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, Anliegen etc. erhoben. Die Verarbeitung der Daten erfolgt ausschließlich zur Bearbeitung der Anfrage. Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur in den Fällen, in denen Sie ein Land ausgewählt haben, in dem eine Filiale/Niederlassung von Lotus Bakeries ansässig ist. In diesem Fall kann Ihre Anfrage an die Filiale/Niederlassung weitergeleitet werden.   Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Die erhobenen Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.  

3. Einsatz von Dienstleistern und Datenweitergabe

Ein Teil der von uns vorgenommenen Datenverarbeitung kann durch Dienstleister erfolgen. Hierzu können insbesondere Rechenzentren, die unsere Website speichern (hosten), IT-Dienstleister, die unsere Systeme warten, sowie Beratungsunternehmen gehören. Sofern wir Daten an unsere Dienstleister weitergeben, dürfen diese die Daten ausschließlich zur Erfüllung ihrer Aufgaben verwenden. Die Dienstleister wurden von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Sie sind vertraglich an unsere Weisungen gebunden und verfügen über geeignete technische und organisatorische Maßnahmen zum Schutz der Rechte der betroffenen Personen. Darüber hinaus kann eine Weitergabe von Daten in Zusammenhang mit behördlichen Anfragen, Gerichtsbeschlüssen und Rechtsverfahren erfolgen, wenn es für die Rechtsverfolgung oder -durchsetzung erforderlich ist oder wenn für die Weitergabe eine sonstige Rechtsgrundlage besteht.

4. Links auf andere Websites

An einigen Stellen unserer Website verlinken wir auf andere Websites. Bitte beachten Sie, dass die hier beschriebene Datenschutzerklärung für diese anderen Websites nicht gilt. Wir bitten Sie, diese Seiten direkt zu besuchen, um Informationen über den Datenschutz zu erhalten.

5. Dauer der Speicherung

Soweit vorstehend nicht anders angegeben, werden die von Ihnen personenbezogenen Daten grundsätzlich gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine weitere Speicherung kann erfolgen, wenn dies durch einschlägige Vorschriften, denen wir unterliegen, vorgesehen wurde, eine weitere Speicherung zur Wahrung berechtigter Interessen erforderlich ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch einschlägige Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

6. Ihre Datenschutzrechte

Ihnen steht jederzeit das Recht zu, Auskunft über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu verlangen. Wir werden Ihnen im Rahmen der Auskunftserteilung die Datenverarbeitung erläutern und eine Übersicht der über Ihre Person gespeicherten Daten zur Verfügung stellen.

Falls bei uns gespeicherte Daten falsch oder nicht mehr aktuell sein sollten, haben Sie das Recht, diese Daten berichtigen zu lassen.

Sie können außerdem die Löschung Ihrer Daten verlangen. Sollte die Löschung aufgrund anderer Rechtsvorschriften ausnahmsweise nicht möglich sein, werden die Daten gesperrt, so dass Sie nur noch für diesen gesetzlichen Zweck verfügbar sind.

Sie können die Verarbeitung Ihrer Daten außerdem einschränken lassen, z. B. wenn Sie der Auffassung sind, dass die von uns gespeicherten Daten nicht korrekt sind.

Ihnen steht das Recht auf Datenübertragbarkeit zu, d. h. dass wir Ihnen auf Wunsch eine digitale Kopie der von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten zukommen lassen.

Um Ihre hier beschriebenen Rechte geltenden zu machen, können Sie sich jederzeit an die oben in Ziffer 1 genannten Kontaktdaten wenden.

Zudem haben Sie das Recht der Datenverarbeitung zu widersprechen, die auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e oder f DSGVO beruht oder der Direktwerbung dient.

Sie haben schließlich das Recht, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde zu beschweren.

Stand: Mai 2018