Header visual Header visual

Sie sind hier

Frühlingssalat mit orientalischen Hühnchenstreifen in einer Karamellgebäck-Marinade

Kategorie: 

  • Hauptgerichte

Zubereitungszeit:

0 Stunde(n)
25 Minuten
Rezept für 4 Person(en)

Verwendetes Lotus-Produkt: 

Allg. Bewertung: 

1
Average: 1 (1 vote)

Frühlingsgefühle? Dann ist es Zeit für dieses Gericht: Eine frische Kombination, die nach Urlaub schmeckt

Diese Zutaten benötigen Sie: 

  • 1 doppeltes Hühnerbrustfilet
  • Olivenöl (für die Marinade)
  • 3 EL Sojasoße
  • 1 EL trockenen Weißwein
  • 1 kleine Chilischote, Kerne entfernen
  • 2 EL zerkrümeltes Lotus Karamellgebäck (für den Salat)
  • 100 g gemischten jungen Salat
  • 100 g Sojasprossen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 2 EL gerösteten Sesam
  • 4 EL Maisöl
  • Pfeffer und Salz

Zubereitung: 

  • Chilischote sehr fein schneiden.
  • In einer Schüssel die Sojasoße, die Chilischote und das zerkrümelte Karamellgebäck vermischen.
  • Das Hühnerfilet in Streifen schneiden und mit der Marinade mischen.
  • Eine Stunde marinieren lassen.
  • Sojasprossen waschen, mit kochendem Wasser übergießen und abtropfen lassen.
  • Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden.
  • Salat, Sojasprossen und Frühlingszwiebeln mischen und auf 4 Teller verteilen.
  • Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und mariniertes Hühnerfilet auf großer Flamme ca. 5 Min. braten.
  • Kurz abkühlen lassen, auf den Salat-Tellern verteilen und servieren.

Rezept übermittelt von:

Ihr Name:: 

Dimitri Messiaen

Neuen Kommentar schreiben

Ihre Angaben

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
Rechtliche Hinweise
CAPTCHA
Sicherheitsabfrage zur Verhinderung von Spam.
Image CAPTCHA
Bitte geben Sie den nebenstehenden Code ein.

Senden Sie uns Ihr Lotus Rezept!

Sie kennen ein köstliches Rezept mit einer Lotus Spezialität als Zutat? Schicken Sie es uns – und lassen Sie andere Lotus Fans an Ihren Kochkünsten teilhaben!

Mein Rezept